logo 2015

Home
PPP 2013
PPP 2013 - Artists
PPP 2011
PPP 2009
 

 

 
PPP on Vimeo: Videodokumentation PPP (ab 2015)

PPP (Progr Performance Plattform) ist eine Plattform für Experimente und Neues der Performancekunst im Zentrum für Kulturproduktionen Progr in Bern. PPP bietet PerformerInnen, ihre Performancekunst einem breiten Publikum zu zeigen und darüber hinaus eine internationale Vernetzung mit anderen PerformancekünstlerInnen zu schaffen.

Bei PPP geht es weniger darum bereits Bewährtes und Gefestigtes zu zeigen, vielmehr möchten wir die PerformerInnen dazu ermuntern, Experimente zu machen und sich in ihren Arbeiten neu zu erfinden und zu erproben.

PROGR Performance Plattform PPP 2016 | AUSSEN-INNEN

Ort: Schützenmatt | NEUstadt-lab, PROGR 261

jeweils Dienstags vom  9.8. - 6.9.16 auf der Schützenmatt im NEUstadt-lab

SO 4.9.16 im PROGR LAP 263

   

Progr Performance Plattform PPP 2015 Part I and II

Ort: Progr - Zentrum für Kulturproduktionen, Waisenhausplatz 30, Bern

So 06.09.15, 14-19h Living Archive for Performance Art PROGR263, 14-19h

ppp2015group
Klara Schilliger, Bern (CH)

Valentine Verhaeghe, Besançon (F)

Willem Wilhelmus, (NL/FIN)

Tomasz Szrama, Helsinki (FIN)

Natascha Moschini, Bern (CH)

Michel Collet, Besançon (F)


Mo-Fr 07.09.15, NEUstadt-lab Schützenmatt

Workshop Valentine Verhaeghe im Funkloch Schü̈tzenmatt
Hochschule der Künste Bern /
Studiengang Musik und Medienkunst
in Kooperation mit Radio RaBe

 

Sa, 20.06. Progr Aula 18 - 20h

Internationale Gesellschaft für Neue Musik IGNM und Tönstör

Laura Livers, Bern (CH) und Benjamin Pogonatos, Bern (CH)

Dieter Seibt, Beat Feller, Bern (CH)

Nezaket Ekici
, Berlin/Stuttgart (D)

     

 

kuratiert und organisiert von:
Juerg Luedi mit Gisela Hochuli und Joëlle Valterio

   

Mit der freundlichen Unterstützung von:

 

 

  sponsorinnen